Hallo liebe Ausbilder, Voltigierer, Voltigierinteressierte,

Von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) gibt es seit 2020 eine neue APO (Ausbildungs-Prüfung-Ordnung). Unter anderem gibt es Änderungen bzgl. der Ausbildung im Voltigierbereich.
Der frühere Lehrgang „Kombinierte Trainerassistent/Jugendleiterassistenten-Ausbildung“ hat eine neue Form und neuen Namen bekommen: „Kombinierte Qualifizierung Sportassistent-Juleica, Voltigieren“.
Er richtet sich an interessierte Jugendliche/Erwachsene ab 16 Jahren, die sich in ihrem Verein als Helfer oder Ausbilder betätigen (möchten).

Lehrgangsthemen in Theorie und Praxis:

  • Unfallverhütung/Sicherheit im Pferdesport/Regeln
  • Pädagogische Grundlagen
  • Leiten und Planen von Gruppen
  • Trainingslehre/Grundlagen der Koordination
  • Pferdehaltung/Tierschutz
  • Grundlagen in der Jugendarbeit
  • Organisation von Verein und Verband/Qualifizierungs- und Bildungsmöglichkeiten

Alle Infos findet ihr im unten stehenden Link zum Download.

Wir, die AGPV, wollen jetzt schon mal herausfinden, ob und wie das Interesse an diesem Lehrgang ist. Darum bitten wir alle interessierten Jugendliche/Erwachsene ab 15 Jahren an unserer Umfrage teilzunehmen.

Hier geht’s zur Umfrage:  Umfrage "Kombinierte Qualifizierunge Sportassistent-Juleica"

Bitte teilt diese Umfrage (per Mail, WhatsApp, Facebook…) mit anderen Voltigierern, Ausbildern, Interessierten in der Pfalz und nahen Umgebung, damit wir möglichst viele Rückmeldungen erhalten.

Danke für eure Mitarbeit!

Susanne und Lisa